Login
Willkommen bei Kaufdown
Email
Pflichtfeld
Passwort vergessen? Noch kein Kunde? Zur Registrierung

Montag, 16. Dezember 2019 ab 9 Uhr

Münchener Bach-Chor

2 Karten Kat. 1 für MOZART-REQUIEM am 14.02.2020 im Herkulessaal der Residenz, München

Startpreis
130,-
EUR
Minimalpreis:
65,-
EUR
Bieten Sie hier am 16. Dezember 2019 ab 9 Uhr mit.
Die nächste Auktion beginnt in
Merken & Erinnern
Noch
0
1
1
Stück

2 Konzertkarten Kat. 1, Fr., 14. Februar 2020, 20:00 Uhr, Herkulessaal der Residenz, München

Mozart Requiem
WEIßE-ROSE-GEDENKKONZERT: Lux Aeterna
Eric Whitacre: Lux aurumque (Licht und Gold) für Chor a cappella
Anton Bruckner: Nullte Sinfonie d-moll WAB 100 für Orchester
W.A.Mozart: Requiem d-moll KV 626 für Soli, Chor und Orchester

Mitwirkende:
Sophie Klußmann, Sopran
Olivia Vermeulen, Alt
Andreas Post, Tenor
Yorck Felix Speer, Bass

Münchener Bach-Chor
Orchestra Haydn di Bolzano e Trento

Hansjörg Albrecht, Leitung

Wichtig zu wissen

Sie ersteigern 2 Konzertkarten der Kategorie 1

Freitag 14. Februar 2020, 20:00 Uhr
Herkulessaal der Residenz, München

Ablauf nach Bezahlung

Nach Zahlung des Auktionspreises erhalten Sie die Karten umgehend per Post.

Details

Zum Programm:

WEIßE-ROSE-GEDENKKONZERT : Unter der Schirmherrschaft von Dr. Hildegard Kronawitter (Vorsitzende der Stiftung Weiße Rose e.V.)

Wolfgang Amadeus Mozarts Requiem in d-Moll ist das Gedenk-Werk schlechthin und steht im Fokus des Konzertabends am 14. Februar, der dem Andenken an die Widerstandsbewegung „Weiße Rose“ gegen den Nationalsozialismus gewidmet ist. Der innere Kreis der Weißen Rose traf sich regelmäßig im Chor des Bach-Vereins, an dessen Tradition der regelmäßigen Bachpflege der Münchener Bach-Chor seit seiner Gründung 1954 anknüpfte. Vor das Requiem setzt der musikalische Leiter Hansjörg Albrecht nach dem introitus-artigen Stück „Lux Aurumque“ von Eric Whitacre die „Nullte“ Sinfonie in d-Moll von Anton Bruckner.

Der Abend dreht sich im Besonderen um Mut, für den die „Weiße Rose“ wie keine andere Bewegung stand: bei Whitacre ging es um das Bahnbrechende neuen Lebens, Bruckner wagte neue Ideen nach einer Krise und Mozart schrieb wacker gegen seine Angst vor dem Tod an – farbenreich, dunkeltönig und tiefgehend in Musik für die Ewigkeit umgesetzt.


Zum Chor:
„…bach modern…“ / oder / „…welch wundersame Wandlung ist er im Begriff durchzumachen, der ehrwürdige Münchener Bach-Chor…“ (Rondo 2008)

1954 von Karl Richter gegründet, erlangte der Chor Weltruf vor allem mit seinen Bach-Interpretationen auf großen internationalen Tourneen.
Nach Richters Tod – das Gedenkkonzert im Mai 1981 dirigierte Leonard Bernstein – übernahm von 1984 bis 2001 Hanns-Martin Schneidt die Leitung.
Mit Beginn der Saison 2005/06 wurde Hansjörg Albrecht neuer Künstlerischer Leiter, „ein Glücksfall für den Münchener Bach-Chor“, so die Süddeutsche Zeitung. Unter ihm entwickelte der Chor ein neues künstlerisches Profil und eine transparente Klangqualität. Lebendig strukturierte Bach-Interpretationen, inspiriert durch die historische Aufführungspraxis, stehen im Mittelpunkt der Arbeit.
Der Münchener Bach-Chor arbeitet regelmäßig mit dem Münchener Bach-Orchester und anderen namhaften europäischen Orchestern zusammen. Er tritt in den großen Münchner Sälen auf, in bedeutenden Musikzentren sowie bei internationalen Festivals.
Im Oktober 2018 gastierte der Münchener Bach-Chor erstmals in Israel auf Einladung des Israel Philharmonic Orchestra und kehrte 2019, erneut unter der Leitung von Zubin Mehta, zu dessen Abschiedsserie des Verdi-Requiems wieder. Weitere Gastspiele führen den Münchener Bachchor neben seiner Konzerttätigkeit im Inland u.a. regelmäßig nach Moskau, Frankreich und Italien.
www.muenchener-bachchor.de

Anbieter

Münchener Bach-Chor e.V.

Luitpoldring 40b

85591 Vaterstetten

0173–8366078

ursula.halbritter@muenchener-bachchor.de

http://www.muenchener-bachchor.de


Vertreten durch: Ursula Halbritter

Register und Nr.: Amtsgericht München VR 2441

Ust.-Ident-Nummer: 189569835

Weitere aktuelle Angebote Archiv
Braukurs für 2 Personen in München
Heute, 13.12.2019
Braukurs für 2 Personen in München
Braukurs für 1 Person in München
Heute, 13.12.2019
Braukurs für 1 Person in München
Gutschein für 126 EUR für Ihre Frisuren-Typberatung mit Schnitt, Styling, Kopfhaut -und Haarpflege
Morgen, 14.12.2019
Gutschein für 126 EUR für Ihre Frisuren-Typberatung mit Schnitt, Styling, Kopfhaut -und Haarpflege
Naturhornbrillenfassung nach Maß
Morgen, 14.12.2019
Naturhornbrillenfassung nach Maß
500-Euro-Gutschein für Mode nach Maß von ATELIER Masters Kingdom München
Sonntag, 15. 12. 2019
500-Euro-Gutschein für Mode nach Maß von ATELIER Masters Kingdom München
2 Karten Kat. 2 für MOZART-REQUIEM am 14.02.2020 im Herkulessaal der Residenz, München
Montag, 16. 12. 2019
2 Karten Kat. 2 für MOZART-REQUIEM am 14.02.2020 im Herkulessaal der Residenz, München
2 Karten Kat. 3 für MOZART-REQUIEM am 14.02.2020 im Herkulessaal der Residenz, München
Montag, 16. 12. 2019
2 Karten Kat. 3 für MOZART-REQUIEM am 14.02.2020 im Herkulessaal der Residenz, München
Kaufdown — die Idee der Rückwärts-Auktion
Kaufdown – die Idee der Rückwärts-Auktion

Anderswo steigen die Preise stetig – hier werden sie gesenkt: Im Kaufdown von der Süddeutschen Zeitung können Sie sparen, indem Sie die Nerven bewahren. Täglich neue und wechselnde Auktionen bieten Angebote aus der Welt der Reisen, der Kosmetik, der Fitness oder der Restaurants, bieten Konzertkarten, Wellness-Gutscheine, Champagner-Wochenenden, Mietwagen oder den gewünschten Kochkurs zu einem Einstiegspreis, der im Laufe der Auktion immer weiter gesenkt wird. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihren Wunschpreis abzuwarten – und genau in dem Moment zuzuschlagen, bevor es ein anderer tut. Belohnt werden Sie dafür mit einem Rabatt von bis zu 50 Prozent. Verkäufer ist dabei ausschließlich der Anbieter der Produkte/ Dienstleistungen – die Süddeutsche Zeitung betreibt lediglich die technische Plattform für die Auktion.


Mit dem Kaufdown durch Bayern und die Welt

Die Premium-Angebote wurden von der SZ ausgewählt und führen Sie – im Falle der Reise-Angebote – unter anderem nach Neuschwanstein, in den Chiemgau, nach Kärnten, zum Skifahren, in die Schweiz, ins Wellness-Wochenende, in den Romantik-Urlaub, zum Mountainbiken in die Berge und zum Fallschirmspringen in die Lüfte. Sie sparen über den Kaufdown kräftig beim Familienurlaub in der Türkei, oder beim Ausspannen an der Algarve. Oder Sie ergattern zum Schnäppchen-Preis eine Heißluftballonfahrt übers Wochenende. Oder Sie lassen sich, ganz gemütlich, auf eine bayerische Brauerei-Führung mit Bierprobe ein. Immer mit Rabatt, versteht sich. Sie müssen sich nur für ein oder mehrere Angebote entscheiden. Und dann ganz ruhig bleiben. Aber nicht zu ruhig. Sonst schnappt Ihnen noch jemand Ihr Schnäppchen vor der Nase weg.


Rabatte, Angebote, Schnäppchen beim Kaufdown

Abseits von Urlaub, Beauty, Wellness, Spa, Erlebnis-Reisen und Action zu Zweit, mit der Familie oder für Singles bietet der Kaufdown auch Angebote und Rabatte für den Alltag zu Themen wie Sport, ergonomische Büromöbel, maßgeschneiderte Hemden, rahmengenähte Schuhe, Dessous-Gutscheine, Golfkurse, Gartenmöbel für die Freiluftsaison, sowie Wohndesign zum Wohlfühlen: Kunstwerke im Unikat, edle Teppiche oder Warengutscheine für Ihre individuelle Einrichtung. Die Rückwärts-Auktion macht’s möglich. Ran an die Rabatte!